Südlichster Punkt von Tschechien

Bad Leonfelden, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Der Grenzstein II/64 befindet sich 300m vom Grenzübergang Rading-Radvanov entfernt. Der Hauptgrenzstein (75cm hoch mit einem Querschnitt von 25x25 cm) steht auf einem hervorstehenden Terrainpunkt. Vom Zentrum Bad Leonfelden wandern Sie entlang der Salzstraßen-Runde zum Grenzübergang Rading-Radvanov.



Gehzeit Bad Leonfelden - Grenzübergang Rading: ca. 75 min
Einkehrmöglichkeiten: Jausenstation Rading.


  • täglich geöffnet
  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Erreichbar über Wanderweg. Karten erhältich im Tourismusbüro

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

gratis

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Südlichster Punkt von Tschechien
Erreichbar über Wanderweg. Karten erhältich im Tourismusbüro
4190 Bad Leonfelden

Telefon +43 7213 6397
E-Mailoffice@muehlviertlerhochland.at
Webwww.muehlviertlerhochland.at
https://www.muehlviertlerhochland.at

Ansprechperson

Tourismusverband Mühlviertler Hochland
Hauptplatz 19
4190 Bad Leonfelden

Telefon +43 7213 6397
E-Mailoffice@muehlviertlerhochland.at
Webwww.muehlviertlerhochland.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA