Suche

Ihre Anfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!

Dies ist eine Anfrage von der Seite: www.muehlviertlerhochland.at

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir bitten Sie um eine ehestmögliche Bearbeitung der Anfrage.
Ihr Team des Mühlviertlerhochland Tourismus

[automatisch generierte E-Mail]

Mühlviertelradweg R5

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R5
Startort: 4143 Neustift im Mühlkreis
Zielort: 4360 Grein

Dauer: 19h 25m
Länge: 238,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 4.484m
Höhenmeter (abwärts): 4.548m

niedrigster Punkt: 237m
höchster Punkt: 993m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Auf dem Mühlviertelradweg tauchen Sie unmittelbar in die geheimnisvolle und mystische Granitlandschaft nördlich der Donau ein.

Der Radweg bietet sportlichen Pedalritten immer wieder fordernde Steigungen. An seinem Ausgangspunkt in Kramesau ist er an den Donauradweg angebunden, und gleich in der ersten Etappe nach Neustift dürfen Sie ordentlich in die Pedale treten. Gilt es doch, aus den Niederungen des Donautales ins Hochland des Mühlviertels vorzustoßen. Im Böhmerwald erreichen Sie schließlich die Grenze zu Tschechien.

Aigen-Schlägl mit seinem großen Prämonstratenser Chorherrenstift und Schwarzenberg mit dem Holzskulpturenpark sind Ihre Stationen auf dem Weg zum Textilen Zentrum Haslach. In einem eigenen Museum finden Sie hier die lange Tradition der Leinenweberei dokumentiert. Immer weiter radeln Sie nun nach Osten und kommen nach Bad Leonfelden, wo das Moor und die Lehren von Pfarrer Kneipp für die Gesundheit wirksam werden. Im Schulmuseum und bei der Schwedenschanze können Sie hier aber auch den Geist der Vergangenheit auf sich wirken lassen. Absteigen sollten Sie auch in Windhaag bei Freistadt.

In diesem Dorf wirkte nämlich der späterberühmte Komponist Anton Bruckner als Lehrer, woran das Brucknerstüberl im Alten Schulhaus erinnert. Ebenfalls auf der Route des Mühlviertelradweges liegt der Ort Sandl, ein Zentrum der bäuerlichen Hinterglasmalerei. Im Hinterglasmuseum können Sie die Geheimnisse dieser Kunstform entdecken. Vorbei am Schloss Rosenhof mit den malerischen Rosenhofteichen gelangen Sie nach Liebenau.
Wenige Kilometer danach haben Sie die Möglichkeit nach Osten und weiter ins Waldviertel abzuzweigen.
Der Mühlviertelradweg selbst schwenkt jetzt nach Süden führt entlang der Landesgrenze zu Niederösterreich über Unterweißenbach und Königswiesen bis ins romantische Donaustädtchen Grein mit dem sehenswerten Schloss Greinburg und dem an Kuriositäten reichen alten Stadttheater. Hier besteht wieder Anschluss an den Donauradweg.

Beschilderung: R5

Der Mühlviertelradweg R5 ist bis auf kurze Teilstücke durchgehend asphaltiert. Die geschotterten Abschnitte befinden sich im Bereich Bräuerau bis Hinteranger im Böhmerwald (ca. 4 km), im Bereich Liebenau rund um den Hacklberg (ca. 4 km) und aus Richtung Windhaag kurz vor Sandl (ca. 3 km).




Ausgangspunkt: Mühlviertelradweg in Kramesau
Zielpunkt: Donauradweg in Grein

Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Mehrtagestour
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit dem PKW:
Linz oder Wels - Eferding oder Aschach - Richtung Passau - Donaubrücke Niederranna - Neustift im Mühlkreis

Aus Deutschland:
Autobahnabfahrt Passau/Nord - Obernzell - Untergriesbach - (Grenzübergang) Neustift ob der Donau.

Nächstliegender Bahnhof in Österreich:
Rohrbach (Mühlkreisbahn)
bzw. Linz (zentraler Bahnknoten)

Nächstliegender Bahnhof in Deutschland:
Passau

Anreise mit dem Schiff:
möglich an der Schiffsanlegestelle in Linz oder Passau (D)
Ein-/Austiegsmöglichkeiten zwischen Obernzell (D) und Schlögen (A) (Reederei Wurm & Köck)

Der Ausgangspunkt befindet sich südlich der Gemeinde in Kramesau.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Mühlviertelradweg R5
Mühlviertel Marken GmbH
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 664 8283957
info@muehlviertel.at
www.muehlviertel.at
https://www.muehlviertel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

E-Bike-Ladestation

Markt 38, 4280 Königswiesen

+43 7955 6217

E-Bike-Ladestation Hirschalm

Hinternberg 20, 4273 Unterweißenbach

+43 7956 6900
info@hirschalm.at
www.hirschalm.at

Handblaudruck Wagner

Kurhausstraße 11, 4190 Bad Leonfelden

+43 7213 6588
wagner@blaudruck.at
www.blaudruck.at

Kräuteralm

Freundorf 21, 4163 Klaffer am Hochficht

+43 7288 71070
info@kraeuteralm.at
www.kraeuteralm.at/

Mechanische Klangfabrik

TuK - Vonwiller, Stelzen 15, 4170 Haslach an der Mühl

+43 7289 72300
info@haslach-erleben.at
www.mechanischeklangfabrik.at

Gasthof Süss

Gasthof Süss

Marktplatz 7, 4144 Oberkappel

+43 7284 215
info@gasthofsuess.com
www.gasthofsuess.com

Hotel Fürst

Markt 11, 4273 Unterweißenbach

+43 7956 7272
hotel@fuerstlich.at
www.fuerstlich.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R5
Startort: 4143 Neustift im Mühlkreis
Zielort: 4360 Grein

Dauer: 19h 25m
Länge: 238,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 4.484m
Höhenmeter (abwärts): 4.548m

niedrigster Punkt: 237m
höchster Punkt: 993m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA